12.04.2011
Christ-Fohlen erzielt mit 45.000 Euro Spitzenpreis

Benstrup. Großer Erfolg für unseren Züchter Bernd Beermann aus Neustadt. Bei der 124. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes am Wochenende in Verden stellte er mit seinem dunkelbraunen Hengstfohlen von Christ/Don Bosco/Grand Cru die absolute Preisspitze. Für 45.000 Euro wurde die Nachwuchshoffnung einem schwedischen Dressurstall zugeschlagen und unterstreicht einmal mehr die Qualität der Vererbungskraft unseres Hengstes Christ, dem zweiten Reservesieger seiner Körung 2007. 

Aber auch der Nachwuchs unserer Neuerwerbung Gavi war bei der Auktion in aller Munde. Ein Hengstfohlen von ihm aus der Carmen von Contendro I/Landgold brachte 17.000 Euro  und gehörte damit zu den Preisspitzen. Ganz besonders interessant war dazu die Aussage des Auktionsleiters Dr. Günter Friemel, dass das Hannoveraner G-Blut sehr begehrt ist. Er bestätigte damit die Einschätzung von Albert und Paul Sprehe, die anlässlich der Aufstellung des international hocherfolgreich gewesenen Hengstes auf dem Gestüt bereits sagten: „Wir haben uns Gavi ganz gezielt für das Gestüt gesichert, da wir sicher sind, dass für die Züchter über das wertvolle G-Blut mit Grannus, einem der bedeutendsten Vererber Europas, ungeahnte Möglichkeiten entstehen.