Aktuelles

04.10.2015

Fürst Wilhelm und Cashmoaker stellen die Preisspitzen in Vechta

Fürst Wilhelm und Cashmoaker stellen die Preisspitzen in Vechta

Fürst Wilhelm und Cashmoaker stellen die Preisspitzen in Vechta

Die gefeierte Preisspitze der 83. Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta war Furtwängler v. Fürst Wilhelm - Dornenkönig. Für 135.000 Euro ersteigerten Kunden aus Spanien den bewegungsstarken Tänzer. Sein Vater Fürst Wilhelm sbringt sich derzeit immer mehr ins Gespräch.

Das teuerste Springpferd und zweitteuerste Pferd der Auktion wurde Casablanca v. Cashmoaker - For the Moon. Für 67.000 Euro schlug Auktionator Uwe Heckmann diesen sprunggewaltigen Nachwuchsstar in den Stall der Familie Wendeln zu.