Aktuelles

22.10.2018

Hickstead White und Nibali van't Eikenhof stark unterwegs in Peelbergen

Hickstead White und Nibali van't Eikenhof stark unterwegs in Peelbergen

Hickstead White und Nibali van't Eikenhof drehten jeweils drei Runden ohne Springfehler beim internationalen Turnier in Peelbergen (NL). Pilotiert von Tobi Meyer platzierten sich die beiden Stationshengste im Finale an achter (Nibali) bzw. zehnter (Hicktead White) Position. Für Nibali war es der erste internationale Auftritt, Hickstead White konnte bei seinem dritten internationalen Turnier wieder auf ganzer Linie überzeugen.

Auch Hickstead White's Mutter Queentina (von Coupe de Coeur-Quidam's Rubin) war mit dabei und platzierte sich in einem Weltranglistenspringen an dritter Position.

Mit Coeur de Lion (von Carenzo-Sao Paulo) konnte Tobi zudem gleich zwei 1,40m-Springen gewinnen.