Aktuelles

13.10.2014

Söhne von Christ und Chico`s Boy gekört

Benstrup. Der Goldene Herbst Zweibrücen auf dem Landgestüt ist die Auftaktveranstaltung der Hengstkörungen im Herbst 2014. Neunzehn hoffnungsvolle Nachwuchsvererber stellten sich am 10. und 11. Oktober der Kommission und acht von ihnen erhielten das Prädikat gekört. Zwei von ihnen haben einen Vererber des Gestüts als Vater. Dazu gehörte ein Sohn des Ausnahmevererbers Christ, aus der Felicia von Desperados/Fürst Heinrich. Züchter dieses braunen Hengstes sind Dr. Jutta und Joseph Junker aus Löningen. Ebenfalls gekört und als Prämienhengst ausgezeichnet wurde ein Sohn des Holsteiner Siegerhengstes von 2002, Chico`s Boy aus der Ilja von Exorbitant xx/Cantus. Der Schimmelhengst stammt aus der Zucht des Gestüt Sprehe und ist bereits der achte gekörte Sohn des Chico`s Boy, einem der wenigen Multivererber der züchterischen Gegenwart mit über 400 eingetragenen sporterfolgreichen Nachkommen in Dressur- und Springen.