Aktuelles

02.06.2014

Stalypso gewinnt das „Springchampionat von München“ mit Tobias Meyer

Benstrup. Spitzenreitsport: Vier Tage lang, vom 29. Mai bis zum 01.Juni 2014 drehte sich bei „Pferd international“, Süddeutschlands größtem Pferdefestival in München, alles rund ums Pferd. Mit dabei auch Tobias Meyer, der mit Hengsten des Gestüts angereist, überaus erfolgreich war. Bereits am Freitag konnte er mit Carlucci (Contendro I/Glueckstern), einem 13-jährigen Hannoveraner, den Preis der Wildbräu Gräfing, einer Zweiphasenspringprüfung Klasse S* -international- gewinnen. Höhepunkt am Samstag war dann das „Springchampionat von München“, eine Gruppenspringprüfung Klasse S** mit Siegerrunde -international-. 40 Reiter lieferten sich auf der Riemer Olympia-Reitanlage spannenden Hochleistungssport. Zehn von ihnen blieben im Grundparcours fehlerfrei und qualifizierten sich damit für die Siegerrunde. Auch hier blieb Tobias Meyer mit Stalypso (Stakkato/Calypso) fehlerfrei und siegte letztendlich mit der schnellsten Zeit von 32,97 Sek. vor Felix Hassmann mit Chicca 31 (34,41 Sek.) und Simone Blum mit Flying Boy 20 (34,48 Sek.).