Coupe Gold

Weitere Ansichten :

Coupe Gold

Dunkelbraun
OS-International
*2012
169 cm Stckm.
TG Sperma
Decktaxe 350,- EUR pro Besamung

Zur Samenbestellung Zum Kontaktformular
PDF Herunterladen

Sieger in Zucht und Sport

Wie der Vater, so der Sohn: Nach Coupe d’Or 2010 war auch Coupe Gold 2014 strahlender Körsieger des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) in Vechta. Für sein erstklassiges Freispringen bei gleichzeitig äußerst positiver Grundgangartendemonstration wurde er anlässlich der Oldenburger Hengsttage 2014 mehrfach mit Szenenapplaus bedacht. Als teuerster Springhengst der Auktion verkauft nach China, blieb er zur sportlichen Förderung in Benstrup. Ende 2015 absolvierte er seinen 30-Tage-Test in Schlieckau mit erwartungsgemäß überragenden Noten im Springen. Nach Seriensiegen in Springpferdeprüfungen mit Höchstnoten bis 9,0, darunter Bundeschampionatsqualifikationen, konnte sich Coupe Gold 2019 altersgemäß erstmalig in der schweren Klasse platzieren.

Coupe Gold präsentierte bislang vier höchst erfreuliche Fohlenjahrgänge. Gleich aus seinem Premierenjahrgang stellte er im Herbst 2018 zwei gekörte Söhne, darunter den in Vechta prämierten Camp Nou (Mutter von Stolzenberg).

Der Vater Coupe d’Or ist sportlich in internationalen S***Springen erfolgreich. Der Muttervater Stakkato Gold ist selbst ein Sportler der besten Sorte, war mit Jan Sprehe international erfolgreich und gehört zu den gefragtesten Vererbern der europäischen Springpferdezucht. Coupe Golds Großmutter Larissa war mit mehreren Reitern bis Klasse S erfolgreich. Ihr Vater, der Holsteiner Landadel, war selbst 1985 HLP-Sieger in Medingen und zählte über lange Jahre zu den führenden Vererbern Deutschlands. Die Oldenburger Vererberlegende Figaro brachte wie auch der Vollblüter Kronprinz xx harte Leistungspferde. Beide Hengste zählen zu den tragenden Säulen der Oldenburger Erfolgszucht und haben diese über Generationen entscheidend mit geprägt.

Weitere Informationen :

Coupe Gold repräsentiert die traditionsreiche Original-Oldenburger Stutenfamilie 11/Arosa III (v. Gruson-Rudolf-Balbino-Runibald-Y. Magnat), die aus verschiedenen Zweigen die gekörten Hengste Baresi (PB Hess.), Boticello (PB Hess.), Floriscount (PB Oldbg.), Florimax, Oderich (PB Oldbg.), Orlando (PB Oldbg., DK), Pierrot Royal, San Amour I (PB Oldbg., 2008 I a Hauptprämie), San Amour II (PB BEL) und Sandakan (PB SWE).

Zugelassen für OS-International, Oldenburg, Westfalen, Rheinland, Mecklenburg, Deutsches Sportpferd, Zuchtverband für deutsche Pferde.

Züchter: Albert Sprehe, Cloppenburg

Besitzer:Juan Juan Zheng, HongKong

Coupe d’or Coupe de Coeur Calido v. Cantus
Adele v. Lincoln
Rivera Rivero xx v. Surumu xx
St.Pr.St. Windoria v. Lordanos
Stakkato Silber Stakkato Gold Stakkato v. Spartan
Wertherröschen v. Werther
Larissa Landadel v. Landgraf I
Arc Du Ciel v. Figaro