27.09.2019

Erfolgreiche Nachkommen unserer Hengste auf dem AWÖ Bundeschampionat 2019

Erfolgreiche Nachkommen unserer Hengste auf dem AWÖ Bundeschampionat 2019

Erfolgreiche Nachkommen unserer Hengste auf dem AWÖ Bundeschampionat 2019

Bei den dressurbetonten Stutfohlen begeisterte Amante von Fürst Wilhelm a. d. Arizona von Desperados x Ron William und wird 2. Reservesiegerin, mit der Wertnote 8,83 (Typ 9,5; Exterieur 8,5; Bewegung 8,5). Damit stellt Arizona mit ihrem vierten Fohlen, bereits dass dritte Fohlen auf dem Podium der Bundeschampionate, Züchter: Wolfgang Wörgötter.

Stutfohlen Samira landet im starken Dressurlot im Mittelfeld. Sie stammt ab von Destano x Swarovski x Ron William mit der Wertnote 8,33, Züchter: Wolfgang Wörgötter.

Auf Rang 6 rangierte Stellas Highlight MFG v. Fürst Wilhelm x Rubin Royal mit der Wertnote 8.67 (Typ 9,0, Exterieur 8,5, Bewegung 8,5) aus der Zucht von Maria und Franz Gutschy.

Bei den dressurbetonten Hengstfohlen trabte Mr. Magoo von Marc Cain x Don Frederico x Caretello B, Züchter: Ewald Hörmann mit der Wertnote 8,5 auf Platz 4.

Vizechampionesse bei den springbetonten Stutfohlen wurde Liberty from Alice TZ von Come to Alice a. d. Lady d’Or von Coupe d’Or x Ashford mit einer Gesamtnote von 8,83. Sie erhielt für den Typ die 9,5, Exterieur 8,5, Bewegung 8,5. Züchter: Thomas Zeisser.

Auf Rang 4 rangierte Con Calma Lady von Hickstead White x Cambridge x Acord II mit der Wertnote 8,17, Züchter: Rudolf Sonntag.

Bei den 4-jähirgen Bundesjungstuten überzeugte Giulietta von Millennium x Don Diamond x Ex Libris, Züchter: Alfred Leser, mit einer Gesamtwertnote von 8,1.

Staletto ZGE v. Stakkato Gold x Cala Millor x Cassius Clay aus der Zucht der ZG Eisenberger begeisterte bei den 5-jährigen Springpferden. Er siegte Samstag in der Wertungsprüfung und ging als klarer Favorit ins Finale. Der sprunggewaltige Stakkato Gold Sohn darf sich nun als Gesamtsieger des AWÖ Young Stars Springcup 2019 lesen.

Im Dressurlot der 5- und 6 –jährigen, platzierte sich Broadmoar’s Don Alfredo v. Destano mit einer Gesamtwertnote von 8,1 auf Rang 4, dicht gefolgt von Broadmoar’s Maurizio v. Millennnium mit der Wertnote von 8,06 auf Rang 5. Züchter dieser beiden Youngster ist Alfred Leser.

Wir gratulieren allen Züchtern und Besitzern und freuen uns über diese tollen Ergebnisse.

Foto: Teammyrtill